MARK DEKODA

BOOKING HOME
BG%20Hompage%202_edited.jpg

 

Geboren in München, aufgewachsen mit elektronischer Musik. Marks
Leidenschaft für das Kreative hat schon vor einigen Jahren begonnen und
prägt ihn noch bis heute. Sein Stil? Ganz klar Techno! Aber mit einer
unverwechselbaren Ausdrucksweise, welche seine Alleinerkennung immer
wieder auf das Neue festigt. Die meiste Inspiration holt er sich dadurch,
seine Hörer mit auf eine Reise zunehmen. Egal ob auf einen seiner Auftritte
oder in seinen Produktionen, Mark versteht es einfach die Leute zu
begeistern und vor allem zu fesseln. Die Ernte seiner Arbeit kann sich sehen lassen: Weltweite Festival- und Clubauftritte, Chartplatzierungen, Magazin und Zeitungsinterviews wie auch Fernseh- und Radioauftritte. Nachlassen wird aber nie zur Debatte stehen und deswegen dürfen wir noch einiges von diesem Künstler erwarten.

Born in Munich and growing up with electronic music, Mark's passion began
at an early age and is still stronger than ever. His style? Techno! but with an
unmistakable unique sound which is immediately recognisable. Mark’s
inspiration comes from the opportunity to take his listeners on a journey.
Regardless of whether you’re at a gig or listening to his productions Mark
simply knows how to inspire and captivate people. With worldwide festival
and club appearances, chart placements, magazine and newspaper
interviews, television and radio appearances, there are no signs of slowing
down. His drive and commitment to be the best is unquestionable, so expect
a lot more from Mark in the near future.

LABELS:

Scythe Recordings

AWARDS:
1th place on Amazon techno cd charts (09/2020)
66th place on Amazon general cd charts (09/
2020)
61th place on Overall release charts bei Beatport (09/2020)
11th place on Beatport techno release charts (09/2020)
14th place on iTunes dance charts (09/2020)

REVIEW SPOTIFY 2021:

11,8 million streams
1,9 million listeners

PLAYED:
Echelon Festival - Bad Aibling 
Ikarus Festival - Memmingen
Isle Of Summer Festival - München
Open Beatz Festival - Herzogenaurach
Christopher Street Day - Berlin
LoveBase Festival - Berlin
Bootshaus - Köln
Heinz Gaul - Köln
Royal Melbourne Hotel - Melbourne (Australien)
Empire Club - Melbourne (Australien)
Secret Society Festival - Brisbane (Australien)
Electric Circus - Adelaide (Australien)
Future Bass Festival - Tampere (Finnland)
Minimal Festival - Tampere (Finnland)
Kult Festival - Helsinki (Finnland)
Eclipse Boat Party - Helsinki (Finnland)
ShiShi - Bali (Indonesien)
A-Club - Bali (Indonesien)
Horizon Festival - Durban (Südafrika)
KPTL Festival - Bogota (Kolumbien)
Soul Tech Festival - Mexiko Stadt (Mexiko)
Street Parade - Zürich (Schweiz)

Sunlife Festival - Barcelona (Spanien)
Inox Club - Toulouse (Frankreich)

Corvin Club - Budapest (Ungarn)

  • Schwarz Spotify Icon
  • Schwarz Beatport-Symbol
  • Facebook
  • YouTube
  • Instagram