top of page

Bassgeflüster mit Mischluft (Hot Meal)


Aus Leipzig in die weite Welt. Genau das durchläuft aktuell Mischluft. Mit seinem Hit „Getting Down“ revolutionierte er nicht nur den Trance-Sound, sondern brachte auch happy Vibes zurück in die Technowelt. Zudem gelang ihm der absolute Durchbruch und der Sprung zu Hot Meal, der Agentur & dem Label von Schwergewicht Bad Boombox. Plötzlich wird er sogar in Australien auf der Straße erkannt. Wie er zur Musik und zum Trance kam, warum ihn Job Jobse, Marcus Meinhardt und Station Endlos inspiriert haben, welche Rolle ein Didgeridoo, ein Schlagzeug und Shania Twain in seiner frühkindlichen musikalischen Entwicklung gespielt haben, hört Ihr in der neuen Folge Bassgeflüster auf SUNSHINE LIVE mit Yves & Simon. Mehr über Mischluft: Mischluft auf Instagram

Comments


bottom of page