Bassgeflüster mit Tim Engelhardt (Stil vor Talent | Poker Flat)





„Früher wurde ich zum DFB-Standort [Fußball] eingeladen, habe mich mit zwölf aber schwer verletzt und Musik hat mir in der Zeit dann mehr gegeben." In der Szene gilt Tim Engelhardt als Wunderknabe. Denn er hat schon mit 14 Jahren seine erste EP veröffentlicht und danach auf Innervisions von Dixon, Diynamic von Solomun, Poker Flat von Steve Bug, Sti vor Talent von Oliver Koletzki, Watergate Records, Einmusika von Einmusik, fryhide von HOSH und Anjunadeep releast. Wir sprechen mit ihm über Fußball, seine Beziehungen zu Robert Babicz und Steve Bug und er erzählt uns, wieso ihn "In Between" von Marek Hemmann inspiriert hat.

Mehr über Tim Engelhardt:

Tim Engelhardt auf Facebook

Tim Engelhardt auf Soundcloud

Alle Interviews von Bassgeflüster

Aktuelle Einträge

© 2021 BASSGEFLÜSTER